Mittwoch, 9. Februar 2011

Freie Icons für Web-Oberflächen

Gute Web-Oberflächen zeichnen sich nicht nur durch durchdachte, einfach zu verstehende HTML-Formulare aus. Sie sollten auch ansprechend – "schön" – aussehen, weil die Benutzer dann garantiert lieber mit der Web-Anwendung arbeiten als mit lieblos gestalteten Seiten.

Ein wichtiger Aspekt dabei sind klar gestaltete Symbolgrafiken (Icons) – sei es für Status-Anzeigen oder für Schaltflächen. Wenn man künstlerisch nur eingeschränkt begabt ist, greift man besser auf fertige Grafiken zurück, als langweilige und schlecht zu erkennende Symbole selber zusammenzupixeln.

Seit langer Zeit nutze ich daher immer wieder gerne die famfamfam-Icons von Mark James. Die Mini- und Flaggen-Icons sind dabei komplett Public Domain, können also beliebig verwendet werden. Und auch die 1000 Silk-Icons stehen kostenfrei selbst für kommerzielle Anwendungen zur Verfügung. Der Autor bietet sie unter der Creative Commons Attribution 2.5-Lizenz an (wahlweise auch unter der Lizenz-Version 3.0) und verlangt lediglich einen Link auf seine Web-Seite.

Vielen Dank für die Blumen – äh – Icons!

1 Kommentar: