Donnerstag, 11. November 2010

Scala 2.8.1

Vorgestern wurde mit nur wenigen Tagen Verspätung Scala 2.8.1 freigegeben.

Neben zahlreichen Bugfixes enthält das Update vor allem eine verbesserte Version von Scaladoc. Ein Ergebnis dieses Werkzeugs ist beispielsweise die API-Dokumentation der Scala-Standard-Bibliothek.

Scala 2.8.1 ist vollständig binärkompatibel mit der vorangegangenen Version 2.8.0 (was davor durchaus nicht selbstverständlich war, nun aber erklärtes Ziel zur Stabilisierung der Softwareentwicklung mit Scala ist).

Seit heute liegt außerdem die Scala IDE für Eclipse in einer aktualisierten Version vor. Durch die Binärkompatibilität der Scala 2.8.x-Versionen kann man erstmalig die neueste Scala IDE einsetzen und damit bestehende Projekte wahlweise weiterhin mit Scala 2.8.0 übersetzen, bis eine Umstellung auf 2.8.1 geeignet erscheint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen