Donnerstag, 16. Juli 2009

Sein oder !sein, das ist hier die Frage

Echte C-Freaks werden mich dafür verachten, aber ich finde ausgeschriebene boolesche Operatoren wie not, and und or einfach lesbarer als !, && und || (und ja, ich habe jahrelang C und C++ programmiert und weiß, wovon ich rede). Ein Beispiel:
  if (!liste.isEmpty()) { ... }

if (not(liste.isEmpty())) { ... }
M.E. ist das Ausrufungszeichen beim Durchsehen des Quelltextes viel zu leicht zu übersehen (und Code wird normalerweise viel häufiger gelesen als geschrieben).

Während beispielsweise die EL beide Schreibweisen erlaubt, kennt Java leider nur die Symbol-Operatoren. Was tun? Zumindest für den Präfix-Operator not kann man statische Methoden definieren, die sich dann mittels statischer Imports wie in obigem Beispiel nutzen lassen:
  public static boolean not(boolean bval) {
return !bval;
}

public static Boolean not(Boolean bval) {
if (bval == null) {
return null;
}
else {
return !bval;
}
}
(Den kompletten Quelltext gibt es hier.)

Nur: Muss man sich diese Methoden selber schreiben, oder gibt es dafür bereits fertige Bibliotheken? Im Netz habe ich leider nichts passendes gefunden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen